Schüttelmaschine f


Schüttelmaschine f
сететрясная машина
см. также Netzausschüttelmaschine, Netzschüttelmaschine

Deutsch-russische Begriffe Industriefischerei. 2014.

Смотреть что такое "Schüttelmaschine f" в других словарях:

  • Schüttelmaschine — steht für: Schüttelmaschine (Landwirtschaft), eine in der historischen Landwirtschaft eingesetzte Maschine, die im Hanfanbau genutzt wurde Schüttelmaschine (Labor), ein Laborgerät zum gleichmäßigen Durchmischen flüssiger Proben oder Reagenzien …   Deutsch Wikipedia

  • Schüttelmaschine (Labor) — Schüttelmaschine in Tischversion Eine Schüttelmaschine bzw. ein Schüttler ist ein Laborgerät zum gleichmäßigen Durchmischen flüssiger Proben oder Reagenzien. Schüttelmaschinen im Labor gibt es in verschiedenen Ausführungen. Bei Überkopf… …   Deutsch Wikipedia

  • Schüttelmaschine (Landwirtschaft) —  Bild gesucht  Der Benutzer Flominator wünscht sich an dieser Stelle ein Bild von diesem Ort: Hanf Museum. Motiv: Laut [1] gibt es so ein Teil dort und …   Deutsch Wikipedia

  • Jutespinnerei — Jutespinnerei. Die Jute, Dschut, Juthanf, Gunni, eine Bastfaser (vgl. Spinnfasern) von Corchorisarten aus der Familie der Tiliaceen, wurde zuerst in Dundee 1832, in Deutschland (in Vechelde, Braunschweig) 1861 und etwa zehn Jahre später in… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Emulgieren — Unter einer Emulsion versteht man ein fein verteiltes Gemisch zweier normalerweise nicht mischbarer Flüssigkeiten ohne sichtbare Entmischung. Beispiele für Emulsionen sind zahlreiche Kosmetika, Milch und Mayonnaise. Inhaltsverzeichnis 1 Struktur… …   Deutsch Wikipedia

  • Emulgiert — Unter einer Emulsion versteht man ein fein verteiltes Gemisch zweier normalerweise nicht mischbarer Flüssigkeiten ohne sichtbare Entmischung. Beispiele für Emulsionen sind zahlreiche Kosmetika, Milch und Mayonnaise. Inhaltsverzeichnis 1 Struktur… …   Deutsch Wikipedia

  • Riffelbrett — Riffelkamm auf einem Bock Riffelkamm …   Deutsch Wikipedia

  • Papierfabrik — (Papiermühle), das Gebäude u. die Anstalt, wo Papier u. Pappe bereitet wird; viele Arbeiten dabei werden durch Dampf od. Wasserkraft verrichtet. Obwohl verschiedene Faserstoffe als Rohstoff für die Papierfabrikation verwendet werden können (s.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Hanf [1] — Hanf (Cannabis L.), Gattung der Morazeen, mit nur einer Art, C. sativa L., s. Tafel »Faserpflanzen I«, Fig. 1, mit Beschreibung. In der Landwirtschaft unterscheidet man gemeinen oder Spinnhanf und Riesen , Schlicht oder Schleißhanf. Letzterer… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Papier [1] — Papier (hierzu Tafel »Papierfabrikation I III«), ein blattförmiges, durch Verfilzung seiner Fäserchen entstandenes Fabrikat, das in den verschiedensten Größen (Formaten) und Dicken hergestellt wird. Bis zu der Dicke, bei der es, ohne zu brechen,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Hanfspinnerei — Hanfspinnerei. Die Beschaffenheit der Hanffaser ist jener der Flachsfaser so nahestehend, daß die Behandlung und Verarbeitung derselben naturgemäß auch eine ähnliche sein muß. Ebenso ist die Hanfröste jener des Flachses entsprechend. Die… …   Lexikon der gesamten Technik


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.